Linguistics

   

"Anonyma: Eine Frau in Berlin": Ein Historisches Dokument Der Autorin Marta Hillers

Authors: Rainer W. Kühne

Im April und Mai 1945 wurden 100.000 Frauen in Berlin von Soldaten der Roten Armee vergewaltigt. Von ihnen waren 65.000 im gebärfähigen Alter, 13.000 wurden schwanger. Die meisten Frauen haben abgetrieben, etwa 1.200 dieser Kinder wurden geboren [1-4]. Autobiographisch beschrieben wurden diese Vergewaltigungen in "Anonyma: Eine Frau in Berlin" [5]. Das Buch erschien zuerst 1954 in englischer Übersetzung [6], wurde 1959 in deutscher Sprache veröffentlicht und erst in der Neuauflage von 2003 ein Bestseller. Im Jahr 2008 wurde das Buch verfilmt, mit Nina Hoss in der Hauptrolle. Hier belege ich, dass diese Autobiographie kein Roman ist, wie oft behauptet, sondern ein historisches Dokument.

Comments: 3 Pages. in German language

Download: PDF

Submission history

[v1] 2017-06-06 05:58:08

Unique-IP document downloads: 4 times

Vixra.org is a pre-print repository rather than a journal. Articles hosted may not yet have been verified by peer-review and should be treated as preliminary. In particular, anything that appears to include financial or legal advice or proposed medical treatments should be treated with due caution. Vixra.org will not be responsible for any consequences of actions that result from any form of use of any documents on this website.

Add your own feedback and questions here:
You are equally welcome to be positive or negative about any paper but please be polite. If you are being critical you must mention at least one specific error, otherwise your comment will be deleted as unhelpful.

comments powered by Disqus